Gemeinde Tannhausen (Druckversion)

Am Wasserhochbehälter Bergheim

Am östlichen Ortsausgang von Tannhausen, Richtung Bergheim, wurde an der Landstraße 1076 am Wasserhochbehälter Bergheim im Zuge des Flurneuordnungsverfahrens Tannhausen im Jahre 2002 eine Aussichtsplattform mit Infotafel und einer Sitzgelegenheit erstellt. Von hier aus hat man eine herrliche Sicht ins Fränkische Richtung Dinkelsbühl, zum Hesselberg, zum Ipf und zum Schloss Baldern

Blick zum Hesselberg und Dinkelsbühl
Blick zum Hesselberg und Dinkelsbühl
Tafel Flurneuordnung
Tafel Flurneuordnung

An der Liaskante westlich von Sederndorf

Zwischen Sederndorf und Oberzell, direkt an der Liaskante am Rad- und Wanderweg "Grüner Pfad" im Ellwanger Seenland gelegen, befindet sich eine Sitzgelegenheit mit phantastischer Panoramaaussicht ins Fränkische bis nach Dinkelsbühl, zur Wildenbergkapelle auf Gemarkung Stödtlen und zum Hesselberg.

Aussichtspunkt
Aussichtspunkt
Aussichtspunkt
Aussichtspunkt

Ruhebänke

Die Flurneuordnung in Tannhausen führte zu einem komplett neuen Wegenetz. Neben dem neuen Wegenetz wurden auch Erholungseinrichtungen und Ruhebänke für Spaziergänger und Radfahrer an markanten Punkten aufgestellt.

http://www.tannhausen.de/index.php?id=86&L=0